facebook
male gender female gender
unmute sound mute sound
logo in black

Stellenbeschreibung Hotelfachfrau /-fachmann EFZ

Momentan sind keine Lehrstellen frei.

Keine Lehrstellen

Deine Aufgaben

In der Grundausbildung zur Hotelfachfrau/-mann bist du vom Empfang bis zur Verabschiedung Ansprechpartner/-in für die stationären Patientinnen und Patienten in nichtmedizinischen Fragen.

Umweltbewusstsein und wirtschaftliches Handeln in allen Gebieten wird gelehrt und umgesetzt. Wissen über Gesundheit und soziale Zusammenhänge, verbunden mit Kontaktfreude und Teamfähigkeit, machen dich zum geschätzten Mitarbeitenden.

Du koordinierst digital die Essensbestellungen, sorgst in den Patientenzimmern sowie den Aufenthaltsräumen für Ordnung und organisierst die Lebensmittelbestellung und Materialbewirtschaftung mittels EDV System.

In internen Praktika betreust du die Gäste im Restaurant und bei Banketten/Events. Du unterstützt die Hauswirtschaft bei der Wäscheversorgung aller Berufsgruppen.

Im externen Praktika in der Bündner Hotellerie erlebst du zusätzlich die Abläufe an der Rezeption, im à la carte Service und bei Grossveranstaltungen.

So läuft die Ausbildung

  • Dreijährige Ausbildung und Abschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während oder nach der Grundbildung zusätzlich die Berufsmaturitätsschule besucht werden
  • Ausbildung an zwei Lernorten: Betrieb, Berufsfachschule inkl. ÜK und Hotel-Partnerbetrieb
  • Während allen drei Ausbildungsjahren wöchentlich ein Tag an der Berufsfachschule Zürich

Das bringst du mit

  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Das ist uns wichtig

  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Teamfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Dienstleistungsorientiert
  • Hilfsbereit und Zuvorkommend
  • Belastbar und flexibel auch in turbulenten Situationen

So läuft’s mit der Bewerbung

  • Einreichen der vollständigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopie aller Schulzeugnisse der Oberstufe) über das Bewerbungstool
  • Einladung zum Vorstellungsgespräch
  • Schnupperwoche mit aktiven Einsätzen auf der Bettenstation un einem abschliessenden Feedbackgespräch mit der Berufsbildnerin
  • Orientierungsgespräch mit den Erziehungsberechtigten

Perspektiven mit dem EFZ im Sack

  • Berufsmaturität (berufsbegleitend, Vollzeit)
  • Verschiedene Berufsprüfungen
  • Höhere Fachprüfungen
  • Höhere Fachschulen
  • Fachhochschulen

 

Schnupperlehre

Der Room-Service bietet dir die Möglichkeit, während deiner Schnupperlehre einen Einblick in den Beruf Hotelfachfrau/Hotelfachmann im Spitalumfeld zu erhalten. Melde dich mit diesem Formular für eine Schnupperlehre an. Für Fragen steht dir Melanie Gloor gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf dich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close