facebook
male gender female gender
unmute sound mute sound
logo in black

Stellenbeschreibung Fachfrau/Fachmann Gesundheit

Deine Aufgaben

Als Fachfrau/Fachmann Gesundheit arbeitest du eng zusammen mit Patientinnen und Patienten, deren Angehörigen sowie mit Menschen aus verschiedenen Berufen und Kulturen. Kommunikation und Teamarbeit spielen dabei eine wichtige Rolle.

Als Fachfrau/Fachmann Gesundheit bist du dipl. Pflegefach- sowie unterschiedlichen Tagesbezugspersonen unterstellt und übernimmst Mitverantwortung für den Betreuungsprozess der Patientinnen und Patienten. Du unterstützst sie z.B. bei der täglichen Körperpflege, bei der Mobilisation oder beim Essen. Medizinaltechnische Verrichtungen wie Puls- Temperatur- und Blutdruckmessungen, einfache Verbandswechsel und Blutentnahmen führst du eigenverantwortlich durch. Logistische und hauswirtschaftliche Aufgaben und die Übernahme von administrativen Tätigkeiten, z.B. die Mitverantwortung bei der Dokumentation von Patientendaten, runden das Berufsbild ab.

So läuft die Ausbildung

  • Dreijährige Ausbildung mit Abschluss als Fachfrau/Fachmann Gesundheit mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Integrierte Berufsmatura möglich (Dauer:  2. und 3. Lehrjahr plus ein Zusatzsemester nach  Lehrabschluss; zusätzliche Schultage: 5. Semester: 1; 6. Semester 2; 7. Semester 3)
  • Ausbildung an drei Lernorten: Betrieb, Berufsfachschule und überbetriebliche Kurse
  • Zu erwerbende Kompetenzen: Berufliches Handeln, Hygiene und Sicherheit, Pflege und Betreuung, Medizinaltechnik, Krise und Notfall, Ressourcenerhaltung und Prävention, Alltagsgestaltung, Ernährung, Kleidung und Wäsche, Haushalt, Administration und Logistik sowie Arbeitsorganisation

Die nächste Ausbildung startet im August.

Das bringst du mit

  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit
  • Gute Deutschkenntnisse

Das ist uns wichtig

  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kontaktfreude und Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Gute Beobachtungsgabe
  • Praktisches Geschick
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Physische und psychische Gesundheit
  • Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit

So läuft’s mit der Bewerbung

  • Die eingehenden Bewerbungen werden laufend geprüft und beurteilt. Du erhältst darüber sowie über den weiteren Verlauf Rückmeldung.
  • Selektionswoche Oktober /November
  • Die Leitung Bildung entscheidet über die Anstellung. Du wirst umgehend telefonisch über das Resultat informiert.
  • Einsendeschluss ist am 30. September

Perspektiven mit dem EFZ im Sack

  • Berufsmaturität (berufsbegleitend, Vollzeit)
  • Verschiedene Berufsprüfungen
  • Höhere Fachprüfungen
  • Höhere Fachschulen
  • Fachhochschulen

Schnupperlehre

In einer fünftägigen Schnupperlehre erhältst du Einblick in die Spitalwelt. Auf einer Station und lernst du den Beruf Fachfrau /Fachmann Gesundheit kennen.

Melde dich mit diesem Formular für eine Schnupperlehre an. Für Fragen stehen dir Beatrice Schneller und Ursina Bühler gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf dich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close